Wir setzen auf Innovation und Nachhaltigkeit für die Städte der Zukunft.

Zentrales Ziel der Smart-City-Allianzen ist es, das Wachstum im städtischen Raum zu bewältigen und gleichzeitig die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen.

Europaweit existieren bereits seit vielen Jahren Förderprogramme, die für die Stadt der Zukunft ausgelegt sind, aber auch national rücken zentrale Themen wie Bildung, Digitalisierung, Energieeffizienz, Mobilität, Kommunikation, Stadtentwicklung und Klimawandel zunehmend in den Fokus der Länder und Kommunen.

Mit Hilfe eines Netzwerkes aus Experten, Dienstleistern, Verbänden und kommunalen Trägern beteiligen wir uns am smarten Umbau unserer Städte, indem wir technische Innovationen und daraus resultierende gesellschaftliche Perspektiven für intelligente Städte der Zukunft aufzeigen und vorstellen.

Nachhaltige Stadtentwicklung:

Integrierter Klimaschutzplan Hessen 2025 des Hessischen Umweltministeriums in Kooperation mit dem BEM und der Intelligenten Stadt mit Extrablatt Hessen

Intelligente Städte zielen auf eine nachhaltige Kommunikation zwischen dem Bürger, den Kommunen, Wirtschaft und Gesellschaft! Die Stadt der Zukunft beschäftigt sich mit dem Leben in den Städten und mit den Lösungen, die vor Ort und überregional entstehen, für die Herausforderungen, die unsere moderne Gesellschaft zu meistern hat – seien es Klimawandel, Energie, Verkehr, Bildung, Beruf, Einkaufen, Gesundheit oder Digitalisierung. In unserem Einführungspaket "Herausforderung Klimawandel" erreichen Sie Ihre Kunden zu fünf verschiedenen Terminen in den 173 Klimakommunen des Landes Hessen.

Mehr erfahren ...

Extrablatt Klimawandel

Aktuelle Themen

Energieeffizienz

Jeder beratende Ingenieur weiß es:  In praktisch jedem Betrieb gibt es rentable Investitions- und organisatorische Möglichkeiten, die Energiekosten durch eine effizientere Nutzung der Energie zu senken. Sie sind dem Energieverantwortlichen zum Teil auch wohl bekannt, aber die Zeit für die Vorbereitung und Auswahl der Investitionslösung ist häufig […]

mehr lesen

Der Trend hin zur Elektromobilität in der Autobranche wächst dynamisch. Verglichen zum Vorjahreszeitraum stieg in den ersten acht Monaten 2017 der Absatz batteriebetriebener Elektroautos weltweit um 52 Prozent auf insgesamt 339.419 Fahrzeuge. Wie der internationale Trendbericht zu E-Mobilität von PwC Autofacts weiter ergab, erhöhten sich die Auslieferungen von Hybriden […]

mehr lesen
Klimawandel

Deutschland verfehlt Klimaschutzziele 2020. Hauptursache für die globale Erwär­mung ist die durch menschliche Aktivi­täten steigende Treibhausgaskonzen­tration in der Erdatmosphäre. Natio­nale und internationale Klimapolitik setzt sowohl auf das Stoppen des Kli­mawandels wie auch auf eine Anpas­sung an die zu erwartende Erwär­mung. […]

mehr lesen

Die intelligente Stadt setzt auf Netzwerke ...

Städte in Deutschland

Intelligente Städte finden in Deutschland ...

... in Politik und der Gesellschaft ...

Integrierter Klimaschutzplan

zu den Klimaschutzkommunen in Hessen ...

... im Landkreis, in der Kommune ...

Kkommunale Interessenverbände

zu den kommunalen Interessenverbänden ...

... verbunden in den Regionen ...

Metropolregionen

zu den regionalen Vereinen und Verbänden ...

Expertenmeinung

»Nur durch starke strategische Partnerschaften zwischen Energieversorgern, Batterieherstellern, Herstellern und Entwicklern von Elektrofahrzeugen, Systemzulieferern, Forschungseinrichtungen, den Verbänden und der Politik, können die notwendigen technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um wettbewerbsfähig zu werden und zu bleiben.«
Kurt Sigl
Präsident  - Bundesverband eMobilität

Nachhaltige Dienstleitungen, Angebote und Partner.

Dienstleister finden ...

Comments are closed.

StartStädteDienstleisterThemenEventsFacebookDrucken